„Ziemlich beste Freunde am Strand“ ist Siegerbild


DIETZ kürt Gewinner der Groupe Smirage-Verlosung während der EXPOLIFE .


Die Ausstellung war ein voller Erfolg: Erstmalig präsentierten die Organisatoren der EXPOLIFE INTERNATIONAL in Kassel die Werke behinderter Künstler der Ateliergemeinschaft Groupe Smirage. Die Besucher der Fachmesse für den Sanitäts-, Reha-, Orthopädietechnik- und Orthopädie-Schuhtechnikfachhandel zeigten sich begeistert von der künstlerischen Qualität der hier ausgestellten Bilder. Die parallel ausgelobte Verlosung eines der Kunstwerke durch die DIETZ GmbH zählte stolze 260 Teilnehmer. Über den Gewinn des Siegerbildes „Ziemlich beste Freunde am Strand“ des Künstlers Michael Fodermaier darf sich das Sanitätshaus Fauth in Trier freuen.


Die Besucher der diesjährigen EXPOLIFE INTERNATIONAL in Kassel hatten die Qual der Wahl: Aus der vielfältigen Auswahl der hier erstmals innerhalb der Fachmesse ausgestellten Kunstwerke der Münchner Ateliergemeinschaft Groupe Smirage sollte der persönliche Favorit gekürt werden. Als Arbeitsgruppe des Rehabilitationszentrums Pfennigparade, die sich für ein möglichst selbstbestimmtes Leben körperbehinderter Menschen einsetzt, besteht die Groupe Smirage bereits seit über 30 Jahren. Mit ihren ansprechenden Arbeiten haben sich die aktuell 26 Künstlerinnen und Künstler der Gruppe im süddeutschen Raum einen Namen gemacht.

Zur Wahl des Lieblingsbildes aufgerufen hatte die DIETZ GmbH. Als Sponsor der Münchner Künstler konnte sich der Rehatechnik-Vollsortimenter über eine rege Beteiligung freuen. 260 Teilnehmer gaben ihre Bewertungskarten ab. Siegerbild wurde mit 46 Stimmen – und damit mit deutlichem Abstand – das Werk „Ziemlich beste Freunde am Strand“ des 1991 mit frühkindlichem Autismus geborenen, mehrfachbehinderten Künstlers Michael Fodermaier. 34 Stimmen und damit Platz 2 erreichte das Werk „Der Leopard“ der 1964 geborenen Elisabeth Müllner, die nach einer Gehirnblutung seit 2011 halbseitig gelähmt und stark sprachgestört ist. Auf Platz 3 wurde mit 24 Stimmen das Werk „Schmetterlingsflug“ des 1980 mit einer Spastik geborenen Künstlers Ysar-Isa Bilgic gekürt

Perfekter Rahmen für Ausstellung behinderter Künstler.

Über den in der Auslosung ausgelobten Gewinn des Siegerbildes freut sich das Sanitätshaus Fauth in Trier. Die offizielle Übergabe des Bildes an die Inhaber Martina und Joachim Engelke ist inzwischen erfolgt. DIETZ Gebiets-Verkaufsleiter Frank Neumann brachte das Kunstwerk persönlich nach Trier und gratulierte den neuen Besitzern. „Die Ausstellung und die einzelnen Werke der Künstler kamen insgesamt sehr gut an bei den Besuchern. Es gab kaum ein Bild, das nicht mindestens zwei Nennungen erhalten hat. Eine Fachmesse wie die EXPOLIFE ist einfach der perfekte Rahmen, um den überaus hochwertigen Arbeiten einer Künstlergruppe wie der Groupe Smirage ein Forum zu bieten“, resümiert DIETZ-Marketingleiter Michael König.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.