Adaptiv-Rollstühle

So gut wie maßgeschneidert.

Die für neurologische Versorgungen konzipierten Adaptiv-Rollstühle geben das sichere Gefühl perfekter Stimmigkeit von Anfang an. Die modulare Bauweise erlaubt die ideale Zusammenstellung der passenden Komponenten bereits im Vorfeld. Ein durchdachtes, bis ins Detail justierbares System ermöglicht die bedarfsgerecht an die individuellen Anforderungen des Anwenders angepasste Feineinstellung. Ein Höchstmaß an Freiheit für optimale Beweglichkeit und Komfort.


AS[01]

Adaptiv-Rollstuhl
HMV-Nr. 18.50.03.0213 (bis 125 kg) / 18.50.03.0222 (bis 150 kg)
Produkteigenschaften
  • Adaptiv-Faltrollstuhl mit einzeln schwenk- und abnehmbaren Beinstützen in verschiedenen Ausführungen
  • Leicht in der Handhabung mit perfekten Fahreigenschaften
  • Umfangreiche Anpassmöglichkeiten ohne zusätzliche Bauteile
  • Schmales Faltmaß für den leichten Transfer
  • Belastbar bis 125 kg/150 kg
  • Geeignet für alle Krankheitsbilder

AS[01]RF

Adaptiv-Rollstuhl
HMV-Nr. 18.50.03.0248 (bis 125 kg) / 18.50.03.0247 (bis 150 kg)
Produkteigenschaften
  • Adaptiv-Faltrollstuhl mit integrierten Beinstützen (sehr hohe Rahmenstabilität)
  • Kompakter Vorderbau, hohe Sitzstabilität im Becken- und Hüftbereich
  • Beinstützen gerade oder mit Rahmeneinzug (kleinerer Kniewinkel von 85° möglich); Abduktion: -30 mm von jeder Seite, mehr Führungsstabilität im Beinbereich
  • Schmales Faltmaß für den leichten Transfer
  • Belastbar bis 125 kg/150 kg
  • Umfangreiche Anpassmöglichkeiten ohne zusätzliche Bauteile
  • Auch für Querschnittversorgungen geeignet

Sie möchten mehr über unsere Adaptiv-Rollstühle erfahren? Dann nutzen Sie bitte dieses kurze Anfrageformular.