Praxis-Seminare für Reha-Fachkräfte


DIETZ GmbH bietet ab sofort IQZ- und RbP-zertifizierte Praxis-Seminare in den neuen Tagungsräumlichkeiten am Firmensitz in Karlsbad an.


Eine qualifizierte Beratung und Versorgung von Patienten mit Reha-Hilfsmitteln setzt aktuelles technisches und medizinisches Basis-Know-how voraus. Beides vermittelt die DIETZ GmbH ab Herbst 2016 im neuen Weiterbildungsprogramm »FORUM EXPERTEN« im Firmengebäude in Karlsbad. Teilnehmer der vier Praxis-Seminare erhalten jeweils IQZ-Fortbildungspunkte.

Forum Reha-Experten.

Innovative Technologien und sich ändernde Rahmenbedingungen in der Reha-Branche erfordern eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter in den Sanitätsfachhäusern. Als führender Hersteller und Anbieter von Mobilitäts- und Alltagshilfen für die Rehabilitation und Pflege verfügt DIETZ über langjährige Erfahrung und das entscheidende Wissen. In den modern ausgestatteten Tagungsräumlichkeiten im neuen Firmengebäude in Karlsbad bietet das Unternehmen ab sofort ein ausgewähltes Seminarprogramm für Reha-Fachkräfte, das sich durch einen besonders hohen Praxisbezug auszeichnet. „Uns ist es wichtig, dass die Teilnehmer Erkenntnisse aus ihrem unmittelbaren eigenen Erfahren heraus gewinnen. Neben einer soliden theoretischen Grundlage ist der Anteil an praktischen Übungen in unseren Seminaren daher bewusst sehr hoch gehalten“, betont Michael König, Marketingleiter und Seminar-Administrator der DIETZ GmbH. Die Durchführung der Seminare am Firmensitz gibt den Teilnehmern zusätzlich die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu werfen und Hilfsmittel direkt vor Ort auszuprobieren.

Das von DIETZ angebotene Programm ist unterteilt in vier Schwerpunktthemen. Basierend auf der Expertise als Anbieter qualitativ hochwertiger Elektro-Rollstühle der Marken DIETZ und YOU-Q zählt der Bereich Elektro-Mobilität zu den Themenschwerpunkten. Im Praxis-Seminar „Die Fusion von Anatomie und Geometrie in einer Elektro-Rollstuhl-Versorgung“ erfahren die Teilnehmer, wie individuelle, den körperlichen Voraussetzungen des Patienten sowie seines Umfeldes entsprechende Anforderungsprofile erstellt werden, um das passende Produkt zusammenzustellen. Ergänzend hierzu bietet DIETZ mit dem Seminar „Das kleine Bauteil für die großen Herausforderungen“ eine Technik-Schulung für Steuerungen und Sondersteuerungen von Elektro-Rollstühlen, mit praktischen Übungen zu Programmiermöglichkeiten, zu den Funktionen von Zusatzmodulen und zur Fehlerdiagnose.

Fallbeispiele vermitteln Lösungsmöglichkeiten.

Ein spezieller Schwerpunkt von DIETZ ist die Versorgung von Adipositas-Patienten mit XXL-Produkten. Dank langjähriger Erfahrung verfügt das Unternehmen über ein umfassendes Know-how auf diesem Gebiet. Im Praxis-Seminar „Die Last mit der Last“ geht es um unterschiedliche Körpertypen und alltägliche Versorgungsproblematiken. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis vermitteln Produkt-Spezialisten von DIETZ die Kriterien zu einer korrekten Auswahl von XXL-Produkten für eine bestmögliche Mobilität der Anwender.

„Sanftes Bewegen von Menschen mit klugen Hilfsmitteln“ ist der Titel des vierten Praxis-Seminars. In Kooperation mit der Petermann GmbH als Hersteller von Hilfsmitteln für immobile Menschen zeigen die Produktspezialisten beider Unternehmen die konsequente und kontinuierliche Anwendung von Hilfsmitteln unter Berücksichtigung pflegetherapeutischer Konzepte und einer ergonomischen Arbeitsweise.

Die in Gruppen mit maximal 12 bis 16 Teilnehmern durchgeführten Fortbildungen sind jeweils als Tagesseminar konzipiert, die einzeln oder in Kombination gebucht werden können. Für größere Sanitätshäuser oder Pflegeeinrichtungen besteht die Möglichkeit, die Praxis-Seminare nach individueller Terminabsprache auch als Inhouse-Seminar durchzuführen.

Alle Praxis-Seminare von DIETZ sind durch das an die Bundesfachschule für Orthopädie-Technik angeschlossene Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung (IQZ) sowie durch die Registrierung beruflich Pflegender GmbH (RbP) anerkannt. Die Teilnehmer erhalten eine entsprechend ausgewiesene Anzahl an IQZ-Fortbildungs- oder Pflegepunkten.

Weitere Informationen über das »Forum Reha-Experten« und die einzelnen Praxis-Seminare finden Sie hier:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.