Anti-Dekubitus

Prophylaxe und Versorgung.

Die Dekubitus-Kissen von DIETZ nehmen mit den Luftzellen die Knochenvorsprünge im Gesäßbereiche auf und bietet eine optimale Kontaktfläche zwischen dem Patienten und dem Kissen. So wird der Auflagedruck ohne Gegendruck über die gesamte Gesäßzone signifikant reduziert.


DECprotect

Luftzellenkissen

Das DECprotect Kissen nimmt mit den Luftzellen die Knochenvorsprünge im Gesäßbereiche auf und bietet eine optimale Kontaktfläche zwischen dem Patienten und dem Kissen. So wird der Auflagedruck ohne Gegendruck über die gesamte Gesäßzone signifikant reduziert.
Die einzelnen Zellen des Kissens sind miteinander verbunden und passen sich individuell an die unterschiedlichen Körpergegebenheiten an. Das Kissen beugt dem Risiko eines Druckgeschwürs vor und ist eine sehr wirksame Unterstützung bei Behandlung von Dekubitus.

Produkteigenschaften
  • 1- oder 2-Kammern-System
  • Kissen aus PVC, waschbar bis 60 °C
  • Höhe 6 cm für aktive Benutzer (bis Dekubitus-Stadium III)
  • Höhe 10 cm für begrenzt mobile Benutzer (bis Dekubitus-Stadium IV)
  • Unterseite mit Anti-Rutsch-Noppen
  • Schwer entflammbar
  • Antiallergisch, bakterien- und pilzsicher
  • Inkl. Nylon-Stretch-Bezug, Reparaturset, Luftpumpe
Optional
  • Inkontinenzbezüge in passender Größe auf Anfrage

Sie möchten mehr über unsere Anti-Dekubitus Produkte erfahren? Dann nutzen Sie bitte dieses kurze Anfrageformular.